zurück zur Startseite Startseite

Paartherapie

 

 

Paarbaum

 

 

In der Arbeit mit Paaren geht es zuerst um die Herstellung von Gewahrsein für die Situation und den jeweils anderen, als Grundbedingung für die (Wieder-) Herstellung des Kontaktes zwischen den Partnern, der häufig verlorengegangen ist: man sieht den anderen nicht mehr wie er ist, es findet keine wirkliche Begegnung mehr statt, die Partner reagieren vorwiegend auf die wechselseitigen Zuschreibungen, die sich im Lauf der Zeit fixiert haben, die dann an Stelle der momentanen Wahrnehmung treten.
Meine Aufgabe ist, Ihnen zu helfen, den Kontakt wieder herzustellen, die Mechanismen der Kontaktvermeidung bewusst zu machen und zu transzendieren, womit eine Dynamik in Gang gesetzt werden kann, in deren Verlauf die Selbstheilungskräfte der Beziehung zum Tragen kommen.